Hannelore Furch

 

Dorfweihnacht

Illustration zu "Dorfweihnacht". © H. Furch 2016.
Illustration zum Gedicht "Dorfweihnacht". Text und Bild: © Hannelore Furch Dez. 2016. Hintergrundfoto: Rösrath-Hoffnungsthal: Volberg.

Aus ferner Hauptstadt trifft der Sänger ein,
es grüßt im Saal der sanfte Kerzenschein,
ein helles Licht, das nur die Bühne hat,
setzt runden Schein genau aufs Notenblatt.

Mit Bibel-Worten hält ein zweiter Mann
den Lauf der Welt an diesem Abend an,
vom dritten klingt Klaviermusik ins Ohr,
sie wirkt als Zauberton im Weihnachtschor,

der Tannenduft umspielt die Festlichkeit.
Das Schlussbild feiert seine kurze Zeit,
Applaus erschallt, man zieht den Vorhang zu,
der Heimweg folgt und dann des Dorfes Ruh'.


Weihnachtsgarn
Illustrierte Gedichte zu Advent und Weihnacht. Text und Bild: Hannelore Furch.
Weihnachtsgarn.pdf [ 4.8 MB ]