Literaturwissenschaft und Belletristik

Zeitkritische Gedichte


Missverständnis

Die schöne Kaffeekanne
mit den Vergissmeinnicht auf dem Leib
wartete in der Kellerecke
auf ihre neue Zeit.

Jemand brachte eine Uhr herunter,
sie tickte noch.
"Blödmann", knurrte die Kanne
und lauschte der Fröhlichkeit
eines Polterabends.

Von dort kam jemand
in den Keller hinunter
und schaute sich suchend um.

Die Kanne zeigte ihm stolz ihre Blumen
und wurde erwählt.


Polterabend. Illustration zum Gedicht "Missverständnis". Bild und Text Hannelore Furch 2018.